Handlungs- und Rechtssicherheit im Social-Media- Umfeld
Können Sie Social-Media-Guidelines passend zu Ihrem Unternehmen aufsetzen? Erfüllt Ihre Facebook-Seite alle rechtlichen Anforderungen? Kennen Sie alle Rechte und Pflichten kommerzieller Nutzer von Social-Media-Plattformen? In diesem Seminar wird fundiertes Basiswissen rund um rechtliche Fragen im Social Web vermittelt. Sie setzen sich mit den häufigsten Rechtsfragen, rechtlichen Hürden und Fallstricken im Social-Media-Umfeld auseinander. Datenschutzrichtlinien und rechtliche Anforderungen für Unternehmensseiten auf Facebook, Twitter & Co. sind ein weiterer Schwerpunkt des Programms.


Nächster Termin

21.11.2017, 18 Uhr



Details

•Grundlagen des Social-Media-Rechts
•Relevante Rechtsbegriffe und Rechtsgebiete
•Wettbewerbsrechtliche Rahmenbedingungen
•Risiken und arbeitsrechtliche Implikationen
•Rechtlicher Umgang mit nutzergenerierten Inhalten
•Datenschutzrichtlinien und Datensicherheit
•Urheberrecht und Anwendung in Social Media
•Rechtssichere Social-Media-Guidelines
•Rechtliche Anforderungen bei XING, Facebook & Co.


Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte, die Rechtssicherheit im Umgang mit den neuen Medien erlangen möchten